Kirmesübung 2015

Als traditioneller Programmpunkt der Dreifaltigkeitskirmes gab es am Samstag, dem 30. Mai wieder eine Feuerwehrübung. Gemeinsam mit der FFW Strotzbüsch wurde ein Flächenbrand bekämpft. Dabei nutzen interessierte Zaungäste die Gelegenheit, sich über die Ausrüstung zu informieren.



Neuwahl des Wehrführers

Am 18. Juni wurde bei der FFW Immerath e.V. ein neuer Wehrführer gewählt. Peter Schmitz, der bisherige Wehrführer, hatte sein Amt zur Verfügung gestellt. Zur Sitzung im Feuerwehrhaus erschienen 7 von 13 aktiven und wahlberechtigten Feuerwehrleuten. Dazu begrüßte Peter Schmitz den Wehrleiter der Verbandsgemeinde Daun, Herrn Manfred Reicherz, dessen Nachfolger Herrn Thomas Simonis, sowie den stellvertretenden Wehrleiter, Herrn Frank Stolz. Ein Gast repräsentierte die Öffentlichkeit bei der Sitzung.

Wehrleiter Reicherz dankte den Anwesenden für ihr Erscheinen und gab bekannt, dass er im Auftrag des Ortsbürgermeisters die Neuwahl durchführen würde. Aus dem Kreis der wahlberechtigten Feuerwehrleute wurde Joachim Römer vorgeschlagen. Der Wehrleiter fragte Joachim Römer, ob er im Falle einer Wahl, diese auch annehmen würde. Nach dessen „Ja“ wurde in geheimer Wahl abgestimmt. Bei 7 abgegebenen und gültigen Stimmen wurde Joachim Römer einstimmig als neuer Wehrführer der Ortsgemeinde Immerath gewählt. Er nahm die Wahl an und der Wehrleiter beglückwünschte ihn zu seinem neuen Ehrenamt und wünschte ihm viel Glück!

Die Verabschiedung aus dem Amt des alten Wehrführers und die Ernennung des neuen Wehrführers erfolgen beim VG-Feuerwehrtag am 6. Juli in Rengen.

Da es zu keiner Wahl für das Amt des stellvertretenden Wehrführers kam, sagten die anwesenden Feuerwehrleute, insbesondere die ausgebildeten Brandmeister dem neuen Wehrführer ihre Unterstützung zu.

Peter Schmitz dankte abschließend allen für ihr Erscheinen, Wehrleiter Reicherz für die Durchführung der Wahl und schloss dann die Versammlung.